Montag, 1. Mai 2017

Mein Rückblick auf einen lesereichen Monat April


Mein Rückblick auf einen lesereichen Monat April


Tja, da haben die Osterferien bei uns wieder mit viel Lesezeit zugeschlagen! :D Einige Rezi-Exen waren noch zum Lesen, aber ich hab auch wieder nach etwas älteren Werken und re-reads gegriffen. Ein durchaus schöner Lesemonat kann ich sagen: gemischte Genres und überwiegend positive Bewertungen :D

Außerdem hab ich bei the book passion diese tolle Tasche gewonnen - hat mich wirklich sehr gefreut, bei mir in der Nähe gibts nämlich kein Thalia ^^ Vielen Dank nochmal dafür ♥

  

Beliebte Beiträge im April

Gesehen

  • Ich hab Dr. House weitergeschaut und bin mit Staffel 3 fertig geworden
  • Dann hab ich die 13teilige Serie "Tote Mädchen lügen nicht" angeschaut und dazu auch einen Post geschrieben, da ich meine Meinung unbedingt mit euch teilen wollte
  • Ebenfalls angeschaut: "The Revenant" mit Leonardo DiCaprio - ich fand ihn echt gut, die Naturaufnahmen sind schon der Hammer *.*
  • und "Die Unfassbaren" Teil 1 und 2 - fand ich sehr unterhaltsam gemacht


Meine Neuzugänge

  1. Der Zorn des Propheten (5) von David Hair  
  2. The Ark (1) von Patrick S. Tomlinson
  3. AchtNacht von Sebastian Fitzek
  4. Das letzte Ritual (1) von Yrsa Sigurdardottir
  5. Die Wedernoch (2) von Stefan Bachmann
  6. Schattenzeit (7) von Andreas Suchanek 
  7. Bleiche Knochen (1) von Graham Masterson
  8. Der Ritter des Königs (3) von Sabrina Qunaj
  9. Dark Matter von Blake Crouch

Gelesene Reihen - das war ein Reihenmonat :D

Band 1: Dunkelherz von Sarah Nisse
Band 1: Inspector Fawkes von Daniel Cole
Band 1: The Ark von Patrick S. Tomlinson
Band 1: Kaytie Maguire von Graham Masterton
Band 1: Die Seltsamen von Stefan Bachmann
Band 2: Die Wedernoch von Stefan Bachmann
Band 2: Tarean von Bernd Perplies
Band 2: His Dark Materials von Philip Pullman
Band 4: Inspector Lynley von Elizabeth George
Band 5: Die Brücke der Gezeiten von David Hair
Band 7: Das Erbe der Macht von Andreas Suchanek 


Fortschritte Challenges

Motto Challenge
10 Bücher zu "Querbeet" gelesen

ABC Challenge (Prota)
Noch gesucht: F, U, V,

ABC Challenge Reloades (Buchtitel)
Es fehlt nur noch das P (das wird Das Paket von Sebastian Fitzek)
(die Challenge läuft noch bis 31. Mai)

Deutsche Autoren Challenge
Endstand zum 30. April:
77 Bücher von deutschen Autoren gelesen, davon 69 rezensiert :D


Im April Gelesen / Rezensiert: 13 / 10
Seiten insgesamt: 5718




 
Das magische Messer (2) von Philip Pullman *re-read*

AchtNacht von Sebastian Fitek
Die Seltsamen (1) von Stefan Bachmann
Die Wedernoch (2) von Stefan Bachmann
Auf Ehre und Gewissen (4) von Elizabeth George *re-read*
Die Brücke der Gezeiten (5) von David Hair

Tarean (2) Erbe der Kristalldrachen von Bernd Perplies
Ragdoll (1) von Daniel Cole
Dunkelherz (1) von Sarah Nisse
The Ark (1) Die letzte Reise der Menschheit von Patrick S. Tomlinson
American Gods von Neil Gaiman

http://blog4aleshanee.blogspot.de/search/label/3%20Sonnen
Bleiche Knochen (1) von Graham Masterton
Schattenzeit (7) von Andreas Suchanek



Meine Favoriten im April

           



Und vielleicht ist euch ja aufgefallen, dass ich den Blog Hintergrund geändert hab - als ich über das Bild gestolpert bin, konnte ich einfach nicht widerstehen, ich find das soooo toll!!! ♥ Leider sieht man es in der Handy Version nicht bzw. bleibt da das Bild oben ganz klein und der Rest ist weiß - wer da Rat weiß, kann mir gerne Bescheid geben ...
Aber für alle am PC: Wie findet ihrs? :)

Kommentare:

  1. Guten Morgen Aleshanee,

    na dein Monat ist aber auch ziemlich gut verlaufen :) Von deinen gelesenen Büchern kenn ich nur AchtNacht und das magische Messer, beide fand ich aber auch ziemlich gut. Ragdoll hat Heike sich vor kurzem auch gekauft, ich bin gespannt, wie sie es finden wird.

    Ich finde den neuen Bloghintergrund ziemlich schön :) Er ist sehr stimmig und passend.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Mich hat der Hintergrund ja vom ersten Moment an total verzaubert, den musste ich einfach haben ♥

      Ragdoll hatte ja einige Schwachstellen, aber insgesamt war es schon sehr spannend gemacht!

      Die His Dark Materials Reihe liebe ich ja wirklich sehr und ich freu mich schon auf Band 3 der schon auf mich wartet :D

      Löschen
  2. Hallo Aleshanee,

    dein "Waldhintergrund" gefällt mir gut.
    Der April war für dich aber auch ein guter Lesemonat. Ich habe Das magisch Messer schon einmal vor Jahren mit meinen Kindern gelesen und wir mochten es total gerne.

    Acht Nacht werde ich mir vielleicht auch mal zulegen, aber im Moment bin ich mit Fitzek erst mal durch. Mein letztes Buch von ihm Passagier 23 war eher so mittelmäßig.

    Herzliche Grüße und einen tollen Lesemai,
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ja, der Hintergrund hat es mir einfach angetan ♥

      Passagier 23 war mein erstes Buch von Fitzek und ich war da sehr unvoreingenommen, mir hatte das wirklich gut gefallen! Und von AchtNacht war ich auch begeistert - aber eins der älteren, ich glaube das war "Der Seelenbrecher" hat mir nicht so gefallen. Ich glaube, im Gegensatz zu anderen gefallen mir vielleicht die neueren besser als die alten?
      "Das Paket" liegt jedenfalls schon bereit, das hatte mir mein Sohn zum Geburtstag geschenkt ♥

      Löschen
  3. Hallo Alex,

    die Serie zum Buch "Tote Mädchen lügen nicht" habe ich auch geschaut und es hat mir gut gefallen. Schon beängstigend, was sich die Kinder untereinander antun. "The Revenant" habe ich als Hörbuch gehört und war schon da von der Geschichte gefesselt. Der Film ist auf der Festplatte und ich werde ihn mir bald anschauen, freue mich schon darauf.

    "American Gods" liegt auch schon ewig auf meinem SUB und ich möchte es schon so lange lesen. Mal sehen, wann ich es schaffe.

    Dein Hintergrund gefällt mir, sehr geheimnisvoll :)

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Kinder sind schlimm ... aber das war schon zu meiner Zeit so. Nur die Tragweite mit den Handys und dem Internet gibt dem ganzen halt nochmal einen drauf :/ Allerdings scheint das bei uns nicht so krass zu sein wie in den USA, wenn ich meinen Kindern glauben darf.

      American Gods - den Anfang fand ich ja echt super, aber im Laufe der Seiten, ich weiß auch nicht. Ich hab da glaub ich viele Sachen nicht verstanden und das hat mich dann doch etwas verwirrt. Die Idee ist großartig, aber wenn ich mir beim Lesen zu doof vorkomme um die Handlung zu verstehen dämpft das natürlich das Lesevergnügen *lach*

      Freut mich dass der Hintergrund gefällt ♥

      Löschen
  4. Guten Morgen Aleshanee,

    "Tote Mädchen lügen nicht" hab ich noch nicht geschaut. Schade eigentlich, denn Netflix hab ich ja, aber irgendwie wird mir die Serie gerade zu viel gehypet. ich schaue sie dann, wenn der Hype vorbei ist. ^^"

    Wow. Du hattest aber auch einen Reihenmonat - und ich dachte, ich wäre allein damit. Schön, dass viele gute Bücher dabei waren. :)

    LG
    Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja mit den Reihen geht es echt gut vorwärts ... das freut mich sehr denn ich hab, wie wir wohl alle, einfach zu viele Reihen die gelesen werden wollen *g*

      Der Hype zu der Serie hat mich zum Glück gar nicht gestört, nachdem meine Kinder davon so beeindruckt waren, wollte ich sie unbedingt auch sofort sehen. Bin gespannt, was du dazu sagst.

      Löschen
  5. Guten Morgen Aleshanee,

    das war ja ein wirklich erfolgreicher Monat für dich. Ich kenne lediglich AchtNacht von Fitzek, ist aber noch nicht gelesen bzw. gehört. Aber es kommt ja bisher überall recht gut an.

    Dein neuer Hintergrund gefällt mir gut, passt super zu deinem Blog. Sehr mystisch :)

    Tote Mädchen lügen nicht habe vor Jahren gelesen. Da wir kein Netflix haben, habe ich die Serie bisher noch nicht gesehen. Allerdings habe ich sehr unterschiedliche Meinungen dazu gehört, weswegen ich die Dringlichkeit, die Serie zu sehen erstmal verschoben habe.

    Ich wünsche dir einen schönen, lesereichen Monat Mai,

    liebe Grüße,

    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich sehr, dass der neue Hintergrund auch bei euch ankommt :)

      AchtNacht war wirklich klasse, sehr sehr spannend auf jeden Fall!
      Tote Mädchen lügen nicht, das fand ich anfangs ja noch etwas ... naja, für Teenager halt, aber es entwickelt sich wirklich gut! Ich hab zwar das Buch nicht gelesen aber ich weiß durch meine Kinder, dass sie in der Serie einiges anders gemacht haben - aber ich fands wirklich super umgesetzt, und auch sehr eindringlich. Ist mir schon nahe gegangen!

      Löschen
  6. Hi Alashanee :D

    Das nenne ich echt mal einen Reihenmonat! :D Schön, dass du da so gut vorrangekommen bis, ich tue mich bei Reihen immer echt schwer! :(

    "Tote Mädchen lügen nicht" will ich jetzt auch erst mal anfangen, bin schon echt gespannt! :D

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich komme grad wirklich gut voran mit den Reihen, aber es ist halt eine unmögliche Aufgabe, weil für jede abgeschlossene Reihe kommen zwei neue dazu *lach* Aber trotzdem ist es natürlich immer schön, wenn man weiterkommt und auch mal Reihen wieder abschließen kann!

      Löschen
  7. Hallo und guten Tag,

    ja Deine Auflistung kann ich jeden Monat nur auf das Neue bewundert.

    Schönen 1.Mai für alle!!

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  8. Hallo du :)

    Da hattest du aber wirklich einen "Reihen-Monat" :D Ich hab mir neulich erstmal meine ganzen Reihen aufgelistet und markiert was ich schon besitze und / oder auch gelesen habe und was alles noch offen ist ^^ Da verliert man ja sonst ganz den Überblick ^^

    "AchtNacht" hatte ich ja auch schon gelesen, ich muss ja sagen, dass bei dem Buch meine Erwartungen leider nicht so ganz erfüllt wurden, aber gefallen hat es mir auf jeden Fall trotzdem :)

    Ich wünsche dir heute noch einen angenehmen Feiertag :)

    liebe Grüße, Meike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ja, wegen den Reihen hab ich schon länger eine Extra Seite. Ich hätte sonst auch den Überblick verloren und hab das seither ganz gut im Griff. Und warte eben auch mal mit neuen Reihen ...
      Vor allem war es auch mal krass zu sehen, wie viele Reihen ich schon überhaupt gelesen hab! ^^

      Ich hab schon gehört, dass AchtNacht nicht bei allen so gut ankam - ich fands ja durchwegs spannend, auch wenn mal ein bisschen was konstruiertes dazwischen war, das war mir einfach egal weils mich so gefesselt hat xD

      Löschen
  9. Huhu Aleshanee :)

    Ui die Thalia Tasche ist mir auch schon öfters aufgefallen und ich finde die richtig toll! Samstag bin ich mal wieder in der Stadt und werde mal bei Thalia vorbeischauen, vielleicht haben die die ja :)

    Ich muss wirklich bald mal mit der Brücke der Gezeiten Reihe anfangen :D

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Über die Tasche hab ich mich wirklich sehr gefreut! ♥ Bei uns gibts ja leider keinen Thalia in der Stadt.

      Die Brücke der Gezeiten ist wirklich super! Der erste Band ist ja noch etwas langwierig, aber danach gehts so genial weiter, das lohnt sich auf jeden Fall!

      Löschen
  10. Hey Alex,

    da hattest du ja einen erfolgreichen Monat :)
    Ich habe "Tote Mädchen lügen nicht" leider weder gelesen, noch die Serie bisher geschaut. Hänge noch an der letzten Staffel von "The Vampire Diaries".

    Dein Lesemonat war ja sehr erfolgreich! Ich muss auch unbedingt mal meine Reihen weiterlesen...
    AchtNacht hab ich auch noch hier liegen...

    Hier ist mein Monatsrückblick.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vampire Diaries ist an mir vorüber gegangen *lach* Meine Freunde sind ja große Fans der Reihe, aber mich reizt es halt überhaupt nicht :)

      Löschen
  11. Huhu,

    also alles was du gesehen hast, habe ich auch schon gesehen und fand ebenfalls alles super. Ich schau derzeit Elementary auf Netflix und mag die Serie auch sehr gerne.

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Serie kenne ich noch gar nicht! Da werd ich mich mal schlau machen - aber momentan hab ich grade eh genug, was ich weiterschauen möchte ^^

      Löschen
  12. Ich habe mir jetzt endlich den ersten und zweiten Band der seltsamen Reihe gekauft und bin schon so gespannt auf die Geschichte! Die Reihe von Bernd Perplies möchte ich auch noch unbedingt lesen. Sie steht auch schon in meinem Regal bereit :-D

    Liebe Grüße,
    Nona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Seltsamen haben mich wirklich überrascht! Der Autor war "damals" ja noch wirklich sehr jung, aber dafür hat er die beiden Bücher wirklich großartig geschrieben! Und vor allem die vielen Ideen sind klasse - ich bin gespannt, wie es dir gefällt!
      Von Bernd Perplies ist das jetzt meine zweite Trilogie, ich mag seine Schreibweise und seine "Abenteuerlust" :D Danach möchte ich noch die Arkadion Trilogie von ihm lesen.

      Löschen
  13. Hallo :)

    also um Ragdoll und AchtNacht kommt man ja eigentlich im Moment nicht herum.. Aber irgendwie bin ich von beiden Büchern noch nicht so recht überzeugt. Bisher haben sie es nur bis auf die Wunschliste geschafft..

    Ich wünsche dir einen erfolgreichen Mai!
    Liebe Grüße
    Meiky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, Ragdoll, ja, das hab ich zwar oft gesehen, aber so viele haben das glaub ich noch gar nicht gelesen ... Ich fands schon gut, auch wenns zwischendurch kleine zähe Stellen gibt und es ist alles schon sehr konstruiert. Aber es konnte mich sehr gut fesseln :)
      AchtNacht fand ich total super, so spannend!!! Aber da gibts ja einige unterschiedliche Meinungen.

      Löschen
  14. Liebe Aleshanee!

    Der Huntergrund sind richtig toll aus und passt so perfekt zu deinem Blog :)

    Und wieder Achtnacht! Das muss ich jetzt endlich, endlich haben >.<

    Ich wünsche dir einen schönen Start in den Mai :)

    Liebe Grüße!
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, dankeschön ♥ Freut mich sehr, denn der Hintergrund, hach, der sieht einfach toll aus in meinen Augen *.*

      Ja, AchtNacht haben schon viele gelesen, die Meinungen gehen ja ein bisschen auseinander. Ich war jedenfalls sehr begeistert davon denn es war richtig spannend bis zum Schluss!

      Löschen
  15. Hallo Aleshanee,

    da hast du aber einiges weg gelesen^^ Ich kenne davon nur AchtNacht von Sebastian Fitek, wobei ich es selbst noch nicht gelesen habe, es steht aber sehr weit oben auf meiner Wunschliste.
    Glückwunsch auch zu deinen gelesen Reihenbüchern :-D

    Liebe Grüße und einen schönen Start in den Mai
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Tanja! Ja, endlich gehts weiter mit den Reihen - aber es hört ja doch nie auf *lach*

      Da wünsch ich dir dann ganz viel Spaß mit AchtNacht, ich fands ja super spannend!

      Löschen
  16. Wow wieder ein wahnsinns Monat bei dir. Ich habe diesen Monat ganz knapp meine 3000 Seiten geschafft haha. Wie machst du das nur?

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, Carina, ich hab heute in einem Rückblick 36 Bücher gesehen!!! Da waren zwar so kurze wie die Spiderwicks dabei, aber auch ein dicker historischer Schinken - die gute hatte im April viel Urlaub xD Da weiß ich auch nicht, wie sie das geschafft hat. ^^
      Ich hab außer Lesen (und meinem Blog) halt auch kein anderes Hobby und die Abende auf der Couch lesend werden eben oft sehr lang :D

      Löschen
    2. Hi^^
      Es war eigentlich ganz leicht zu schaffen... Ich habe Anfang April meine letzte Hausarbeit abgegeben und hatte dann bis zum 24. April Semesterferien. Einen Großteil meiner Freizeit habe ich dann eben dafür genutzt, zu lesen, und da ich ein Nachtmensch bin, waren das pro Tag so einige Stunden. Außerdem lese ich ziemlich schnell, sodass es letztlich knapp 15.000 Seiten geworden sind. Eine Wiederholung davon wird es dieses Jahr wohl nicht geben :D
      Andere Hobbys habe ich schon... Fernsehserien zum Beispiel. Da habe ich im April auch viel geschafft.

      Liebe Grüße!

      Löschen
    3. Naja, leicht ist relativ *lach* Hab ja gelesen gehabt, dass du Ferien hattes, aber selbst in den Ferien hab ich oft mit Haushalt und Kindern so viel um die Ohren, dass im Endeffekt auch nicht so viel mehr an Lesezeit rauskommt. Natürlich mehr, aber nicht soooo viel ^^

      Aber für dich freut es mich, dass war sicher ein sehr entspannender Monat ♥

      Löschen
    4. Serien schau ich ja auch noch zwischendurch, fällt mir grad noch ein - ich finde eh, dass ich sehr viel lese, aber da kommen halt dann solche Ansagen mit über 30 Büchern schon heftig :D

      Löschen
    5. Hey,

      da ist es dann von Vorteil, wenn man alleinstehend ist und noch keinen eigeenen Haushalt hat ;D Und natürlich liest du viel, das war bei mir auch eine Ausnahme und wird wie gesagt dieses Jahr wohl nicht mehr in diesem Ausmaß vorkommen.
      Ja, das war es wirklich und den hatte ich nach dem stressigen Semester auch nötig :)

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  17. Hallo Aleshanee, mir gefällt dein neuer Blog-Hintergrund sehr gut, sieht toll aus! Und gelesen hast du wieder fleißig, sind einige interessante Bücher dabei. Von deinen Neuzugängen sagt mir nur "Der Ritter des Königs" etwas, aber ich bin noch weit entfernt davon, denn bisher habe ich nur den ersten Band hier und muss diesen erst einmal lesen.
    Einen wunderschönen Lese-Mai wünsche ich dir.
    LG
    Klusi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ich freu mich auch so über diesen Hintergrund! Meinen anderen hatte ich schon sehr lange und er hat mir auch immer noch gefallen - aber der neue, den find ich einfach großartig!!! ♥

      Die Reihe von Sabrina Qunaj ist toll - richtig schöne historische Schmöker! Kennst du auch die Elfen Trilogie von ihr? Die fand ich ja auch traumhaft schön!

      Löschen
  18. Hey Aleshanee :)

    Schöner Monatsrückblick!
    Von "Ragdoll" habe ich jetzt schon so viel Tolles gehört, sodas sich mir das Buch jetzt wohl doch zulegen werden. :D
    "Tote Mädchen lügen nicht" habe ich auch im April angeschaut, nachdem ich das Buch dazu beendet hatte. Das Ende fand ich sehr bedrückend und hat mich auch nicht richtig losgelassen ...

    Ganz liebe Grüße und einen wunderschönen Abend,
    Myri <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ragdoll fand ich auf jeden Fall sehr fesselnd! Es gab schon ein paar kleine zähe Stellen zwischendurch und vieles war schon sehr konstruiert, aber die Spannung war doch fast immer sehr hoch, deshalb hats mir echt gut gefallen. Ob ich den zweiten Band weiterlesen werde, weiß ich aber ehrlich gesagt noch nicht.

      Löschen
  19. Guten Abend,

    mir gefällt dein neuer Hintergrund sehr. Eine wirklich schöne Gestaltung.
    Dein Lese-Monat war ja sehr erfolgreich =)
    Ich kenne noch keins deiner Bücher, finde aber, dass einige davon sehr interessant klingen, die habe ich mir gleich notiert.

    Einen genauso schönen Lese-Mai wünsch ich dir.
    Liebe Grüße
    Mara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Mara! Das freut mich sehr :)
      Und auch dass du einige Lesetipps gefunden hast ♥

      Löschen
  20. Guten Morgen

    Tarean 1 + 2 subben bei mir noch, ebenso Dunkelherz - ich gehe mir mal deine Rezis anschauen.

    Alles in allem hast du ja wieder einiges geschafft und ich bin wieder ein wenig neidisch, würde ich doch auch gerne so viel schaffen im Monat :/ Aber das klappt hier einfach nicht..

    Die Seltsamen habe ich auf der Wunschliste, schön, dass das mal wer gelesen hat ^^

    Meine Neuzugänge im April und mein Lesemonat sind auch schon online, vielleicht magst du vorbeischauen?

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
  21. Huhu ^^

    ah ich hab ja schon bei deinen Neuzugängen gesagt, dass ich deinen neuen Hintergrund super schön finde *-*. Und das ist er wirklich! Er passt so gut zu dir und deinem Blog.

    Und sehr lesereich war es bei dir auch mal wieder ^^. Da ist jetzt zwar nicht so viel für mich dabei, aber "Dunkelherz" liegt hier ja noch bei mir und das muss ich mir auch ganz dringend bald vorknöpfen ^^. Wie so vieles... *seufz*

    Ich wünsche dir einen schönen Start in den Mai ♥
    Liebe Grüße
    Insi Eule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dunkelherz ist aber richtig toll, die Idee ist wirklich klasse! Der zweite Band zieht sicher bald bei mir ein :)

      Danke dir! Ich wünsch dir auch eine schöne Lesezeit ♥

      Löschen
  22. Hi Alex,

    also erst mal: Dein Hintergrund gefällt mir gut und passt perfekt zu deinem Blog :-)
    Ansonsten hast du ja echt viele Bücher geschafft! Ich kenne nur Dunkelherz von Sarah Nisse, das hat mir damals auch gut gefallen! Wirst du Teil 2 auch lesen? Ich will die ganze Zeit und habe es auch schon auf dem Reader!

    liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah schön, dass der Hintergrund so gut ankommt ♥

      Dunkelherz war ja von der Idee her echt super schön, und ja, der zweite wird auf jeden Fall bald gelesen! :)

      Löschen
  23. Hallo Aleshanee,
    Ragdoll hatte für mich doch so ein paar Schwächen. Auf AchtNacht freue ich mich schon, liegt ja bereits auf meinem SUB.
    Sehr viele Bücher hast du wieder gelesen - Wahnsinn!
    Liebe Grüße Anett.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Ragdoll hab ich wegen der Bewertung auch ein bisschen überlegen müssen, weil ich fand auch, dass es ein paar Schwachpunkte hatte. Aber ich fands eben auch sehr fesselnd, deshalb hab ich dann doch auf vier Sterne aufgerundet ;)

      Löschen
  24. Huhu Aleshanee,

    ich bin jedes Mal wieder baff, sobald ich auf deinen Monatsrückblick geklickt habe. Wie du massenweise Bücher verschlingst, ist einfach super zu beobachten! =D

    Von deinen gelesenen Bücher, kenne ich das ein oder andere vom Sehen her, aber gelesen habe ich selbst noch keins. Deine Bewertung ist insgesamt aber wirklich sehr positiv gewesen. Es freut mich, dass du so einen schönen Lesemonat hattest! Da muss ich auch mal nach allen Büchern ein wenig stöbern gehen, wenn sie so gut sind. ;-) Übrigens auch noch herzlichen Glückwunsch zu der tollen Tasche. ♥

    Dein Hintergrund ist klasse geworden. Mystisch und irgendwie passt die Gestaltung zu dir und deinem Blog. c: Ich habe eben mal deine Kommentare überflogen, um zu sehen, ob dir vielleicht schon jemand einen Tipp für die Mobilversion gegeben hat. (bzw. einen besseren Tipp, als ich dir jetzt anbieten könnte) Auf jeden Fall kannst du, wenn du bei deinem Blogger-Dashboard reinschaust und auf der linken Spalte auf "Design" klickst, zwei verschiedene Versionen deines Blogs sehen. Da steht einmal "Live im Blog" und einmal "Mobil" dran. Unter dem Titel "Mobil" siehst du die mobile Ansicht deines Blogs und darunter ist so ein kleines Rädchen (das typische Zeichen für die Einstellungen). Wenn du darauf klickst, kannst du folgendes auswählen: "Nein, auf Mobilgeräten die Desktopversion meines Designs anzeigen."

    Somit hättest du die genau die gleiche Ansicht auf dem Handy, wie am Computer. Vielleicht ist das ja eine Idee?

    Ganz liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war wirklich toll, dass kein Flop dabei war und wirklich alle insgesamt schön zu lesen waren!
      Die Tasche hat mich auch total gefreut, bei uns gibts ja leider keinen Thalia in der Stadt ...

      Der Hintergrund scheint ja gut anzukommen bis jetzt, das freut mich sehr, denn mir gefällt er auch sooo gut ♥
      Danke auch für den Tipp, aber das hatte ich schon ausprobiert und leider funktioniert das nicht. Ich weiß nicht warum ... Ich hab sämtliche Einstellungen ausprobiert, die man da machen kann, da gibts ja mehrere zur Auswahl, aber bei keiner gehts.
      Eine meinte, ich soll das Bild größer machen, aber das bezieht sich dann auch auf das "PC Bild" vom Blog und dann siehts eben über den PC auch anders aus :/

      Löschen
  25. Hey,

    schöner neuer Hintergrund!
    Die Tasche ist wirklich toll *__* Bei uns in der Nähe ist ein Thalia, also sollte ich mal vorbeischauen...
    Ach ja, "Dr. House"... ich hatte damals angefangen, als die sechste Staffel gerade zu Ende gegangen war und die ersten 6 (6,5) Staffeln fand ich toll. Das Ende leider nicht, aber noch viel Spaß! Staffel 4 hat ein paar sehr gute Folgen. "Tote Mädchen lügen nicht" habe ich ebenfalls gesehen und mir hat die Serie gefallen. Es fällt mir aber schwer, sie mit dem Buch zu vergleichen.
    Von deinen Büchern habe ich bisher nur "Ragdoll" und "Das magische Messer" gelesen, was mir beides gut gefallen hat. "American Gods" werde ich mir bei Gelegenheit von meiner Schwester ausleihen, vermutlich eher bald, da jetzt ja die Serie dazu läuft. "Die Seltsamen" sieht interessant aus, das schaue ich mir mal genauer an.

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ♥
      Bei uns gibts in der Stadt keinen Thalia, leider - deshalb hab ich mich wirklich sehr über die Tasche gefreut! :)
      Bei Dr. House hänge ich grade fest. Ich hab ja die Serie "Tote Mädchen lügen nicht" dazwischen geschoben, und jetzt werd ich erst noch die 7. von Walking Dead anschauen *freu*
      Aber danach gehts wieder mit Dr. House weiter :D

      Auf die Serie bin ich auch schon gespannt (von American Gods) Ich hab ja leider nicht alles verstanden, was Neil Gaiman da geschrieben hat, aber die Ideen fand ich schon klasse. Vielleicht check ich es dann besser im Bildformat ;)

      Löschen
  26. Hallöchen,
    nachdem du bei mir vorbeigeschaut hast, bin ich jetzt auch mal hier :)

    The Revenant hab ich damals im Kino angeschaut. Ich fand ihn wirklich einfach atemberaubend! Er ist so gut gemacht und diese Kulisse!

    Es freut mich, dass dir Ragdoll gefallen hat. Ich fand es auch super :)
    Und auch, dass du Dunkelherz mochtest. Das wartet nämlich noch auf meinem SuB :)

    Liebste Grüße
    Kate ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Dunkelherz fand ich die Idee dahinter ja superschön! Da möchte ich auf jeden Fall sehr bald den zweiten Band lesen :)

      Ragdoll, ja das fand ich auf jeden Fall sehr fesselnd, aber ob ich da den nächsten Band lesen werde, weiß ich noch nicht. Es gab da für mich doch das ein oder andere, das mir sehr "an den Haaren herbeigezogen" war ... mal schauen ;)

      Löschen
    2. An den Haaren herbeigezogen? Für mich kam tatsächlich alles ziemlich plausibel vor :D Aber ich bin auch ein leichtgläubiger Mensch und in dem Genre ja noch nicht so bewandert. Vielleicht liegt es daran :D

      Löschen
    3. Naja, zum einen dass er überhaupt wieder in den Dienst eingesetzt wurde war schon seltsam - und einige Kleinigkeiten sind mir zwischendurch immer wieder aufgefallen, die für mich nicht schlüssig waren.
      Aber ich weiß, dass einem das manchmal gar nicht auffällt, wenn man begeistert am lesen ist. Geht mir oft genug auch so :D

      Löschen
    4. Stimmt, dass er in den Dienst zurückdurfte, hat mich anfangs auch sehr gewundert. Aber wie du sagst, hab ich das beim begeisterten Lesen dann wohl einfach unter den Teppich gekehrt :D

      Löschen
  27. Liebe Aleshanee,

    dein neuer Bloghintergrund gefällt mir sehr gut! :)
    Da waren ja viele schöne Bücher dabei - "AchtNacht" hat mir ebensfalls sehr gut gefallen, bei "Ragdoll" überlege ich noch, ob ich es lesen werde. "Die Brücke der Gezeiten" interessiert ich auch sehr, bei der Reihe bist du ja schon richtig weit gekommen!

    Die Tasche ist ja schön! <3 Herlichen Glückwunsch zum Gewinn. Ich wünsche dir einen schönen, neuen Lesemonat!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Brücke der Gezeiten ist wirklich eine sehr geniale Reihe!
      Der erste Band wirkt leider noch etwas zäh, weil einfach viel vorgestellt werden muss und man nicht weiß, wo das ganze hinführt - aber es lohnt sich auf jeden Fall!!! Schon ab dem zweiten wirds richtig gut und es wird immer besser!!! :)

      Danke! Ja, über die Tasche hab ich mich total gefreut ♥

      Löschen
  28. Huhu Aleshanee,

    ahh "Das magische Messer"!!!! Es ist schon Ewigkeiten her, dass ich es gelesen habe.
    Ich möchte die Reihe gerne mal re-readen, aber ich hab damals am Ende von Band 3 so entzetzlich geheult. Ich hab Schiss vor dem Ende.

    LG Chia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? War das so schlimm? Also ich weiß ungefähr noch das Ende und das ich da traurig war - aber ganz so schlimm wirds hoffentlich nicht ^^ Ich habs mir jedenfalls für diesen Monat vorgenommen :)

      Löschen
  29. Hallöchen Aleshanee,
    Wow, da hast du ja einen wirklich erfolgreichen Monat hinter dir.
    AchtNacht habe ich gerade gelesen und es hat mir leider so gar nicht gefallen. Aber sehr spannend, wie verschieden da die Leseempfindungen sein können.
    Ragdoll habe ich auch gelesen und das Buch wiederum konnte mich so richtig begeistern.
    Bei den beiden Büchern werde ich gleich mal deine Rezensionen lesen. Auf meinem Blog gibt es da übrigens auch Rezensionen zu. ;) Falls du wissen willst, warum mir AchtNacht so gar nicht gefallen hat.
    Die Filme "Die Unfassbaren" fand ich damals total großartig und habe den ersten Teil gleich mehrmals gesehen.
    Von "Tote Mädchen lügen nicht" habe ich schon total viel gehört und bin ganz neugierig darauf. Ich bin aber noch nicht dazu gekommen, mit der Serie anzufangen. Hoffentlich habe ich bald ein bisschen mehr Zeit.
    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  30. Huhu :)
    AchtNacht möchte ich auch noch lesen.
    Wow, da hast du einiges verschlungen :)
    Liebe Grüße Melli

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)

Die aufgeführten Cover und Bilder sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers
oder Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung.

____________________ Meine Bilder auf Instagram ___________________

_______________________ FACEBOOK NEWS _______________________