Montag, 22. Januar 2018

Cover Monday ~ Freedom is Space for the Spirit

Cover Monday ~ Freedom is Space for the Spirit

 

Diese schöne Aktion, den Cover Monday, hab ich bei The emotional life of books entdeckt, wird ab jetzt aber von Moyas Buchgewimmel weitergeführt! Es geht darum, die schönsten Cover vorzustellen und endlich komme ich mal wieder dazu, mitzumachen :)


Ich hab mich wieder etwas bei den englischen Original Covern umgeschaut und dieses fantastische, winterliche Buchcover entdeckt *.* Ich finde es sieht einfach phantastisch aus - sehr schade, dass es das nicht auch auf deutsch gibt!


Samstag, 20. Januar 2018

Rezension: Das Schneemädchen von Eowyn Ivey

Das Schneemädchen

von Eowyn Ivey

Im Original: The Snow Child
übersetzt von: Claudia Arlinghaus; Martina Tichy; Margarete Längsfeld
Genre: historischer Roman
Setting: Wolverine, Alaska 1920

Verlag: Rowohlt - Kindler
Seitenzahl: 464
Hardcover: 19,95 €
Taschenbuch: 9,99 €
Ebook: 9,99 €
1. Auflage: Sept 2012


"In jener Nacht war ihnen ein Kind geboren worden,
aus Eis und Schnee und Sehnsucht." S. 247


Klappentext
 

Alaska in den 1920er Jahren: In dem Wunsch, neu anzufangen, zieht das kinderlose Paar Mabel und Jack nach Alaska. Das harte Leben in der Wildnis setzt den unerfahrenen Neusiedlern sehr zu. Mit dem ersten Schneefall überkommt die beiden jedoch ein schon verloren geglaubter Übermut, und sie bauen zusammen ein Kind aus Schnee. Tags darauf entdecken sie zum ersten Mal das feenhafte blonde Mädchen zwischen den Bäumen am Waldrand. Woher kommt das Kind? Wie kann es allein in der Wildnis überleben? Und was hat es mit den kleinen Fußspuren auf sich, die von Mabels und Jacks Blockhaus wegführen?


Freitag, 19. Januar 2018

Stöberrunde - lesenswerte Beiträge für euch übers Lesen und Bloggen

Stöberrunde

Einmal im Monat stelle ich euch Beiträge von anderen Blogs vor, die ich witzig, interessant oder lesenswert finde. 
Ihr könnt auch gerne mitmachen, indem ihr selber einen Post erstellt. Übernehmt bitte das Logo und verlinkt zu meiner Aktion! 
Und vergesst nicht, mir auch einen Link von eurem Beitrag dazu lassen, damit ich auch stöbern kann ;) Die Stöberrunde findet immer am vorletzten Freitag im Monat statt.



Donnerstag, 18. Januar 2018

Top Ten Thursday ~ 348 ~ Einzelbände

Top Ten Thursday ~ 348 ~ Einzelbände



Jede Woche wird eine neue Top Ten Liste zusammengestellt, die Infos und die Themen dazu findet ihr *hier*

Die Aufgabe für diese Woche heißt:

"Deine 10 liebsten Einzelbände"



Die machen sich ja ziemlich rar, die Einzelbände. Gefühlt kommen immer mehr Reihen raus und da ist es echt selten, wenn man mal auf Stand Alones trifft. Deshalb hoffe ich, ihr habt heute viele gute Buchtipps für mich und vielleicht ist ja in meiner Liste auch der ein oder andere für euch dabei :)



Der Dornengarten von Eva Wahrburg

Historischer Roman, 19. Jahrhundert, äußerst ungewöhnliche Liebesgeschichte
Mein Fazit: Meine Worte sind viel zu wenig für dieses fantastische Werk, dass mir in all seiner unscheinbaren Dramatik und der fesselnden Atmosphäre sehr zu Herzen gegangen ist. Das Schicksal der zwei Hauptfiguren ist so essenziell, dass ich es wirklich jedem ans Herz legen möchte, es einmal damit zu versuchen.  --- Meine Rezi

Maria von Eschweih ist in einem bizarren Käfig voller Glaubensfesseln aufgewachsen, in dem eine Frau nichts zählt und Demut und Strafen an der Tagesordnung stehen. Selbst 12 Jahre nach dem Tod ihres Ziehvaters ist sie noch immer in ihren eigenen Selbstzweifeln gefangen und verbringt ihre Tage einsam mit den Übersetzungen von Bibeltexten.
Doch alles ändert sich, als der Restaurator Herwegh auftaucht. Er soll in der Kapelle ein Fresko wiederherstellen und fällt der Hausherrin sofort durch seine ruppige und düstere Art negativ auf. Auch sein Verhältnis zu Frauen scheint äußerst rigoros und herabschauend zu sein - aber die beiden haben ein Geheimnis, das sie verbindet und je mehr es an die Oberfläche steigt, umso mehr Licht erreicht ihr einsames Leben - bis die Vergangenheit sie wieder einholt.



Mittwoch, 17. Januar 2018

Rezension: Mein Winter mit Grace von Richard Paul Evans

Mein Winter mit Grace

von Richard Paul Evans

Im Original: Grace
übersetzt von Anita Krätzer
Genre: Jugend Drama
empfohlen ab 16 Jahren

Verlag: Bastei Lübbe
Seitenzahl: 220
Taschenbuch: nur gebraucht erhältlich
Ebook: 4,99 €

1. Auflage: Nov 2010




Klappentext


Salt Lake City, 1962. Eric ist erst vor Kurzem mit seinen Eltern in die Stadt gezogen. Zufällig trifft er an einem eiskalten Herbsttag auf die Ausreißerin Grace und gewährt ihr Unterschlupf im Gartenhaus der Familie. Aus Zuneigung wird bald Freundschaft - und schließlich sogar Liebe. Doch je länger Grace' Aufenthalt dauert, desto deutlicher wird es, dass das Mädchen ein dunkles Geheimnis in sich trägt - ein Geheimnis, das Erics und Grace' Liebe zu zerstören droht ...

Die aufgeführten Cover und Bilder sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers
oder Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung.

____________________ Meine Bilder auf Instagram ___________________

_______________________ FACEBOOK NEWS _______________________