Dienstag, 6. September 2016

TAG: Intimidating TBR



Diesen witzigen TAG hab ich von Sabine von Buchmomente  - ist zwar schon eine Weile her, aber jetzt bin ich endlich dazu gekommen. Und ich muss sagen, dass die Antworten gar nicht so leicht waren ...




1. What book have you been unable to finish?
1. Welches Buch hast du nicht geschafft zu beenden?

Hm, da gibt es einige ... ich weiß zwar nicht genau, wie die Frage gemeint ist, ob es einfach ein Buch gibt, dass ich noch fertig lesen möchte und pausiert habe. Da ich sowas nicht vorzeigen kann hab ich eins genommen, dass ich erst kürzlich leider, leider abgebrochen habe

Das ist echt schade, denn die Handlung an sich ist spannend und ich denke, dass da noch viel interessantes passiert. Alle Rezensionen, die ich dazu gelesen hatte, waren begeistert - aber ich kam mit dem Schreibstil einfach nicht klar. Ich hab kein Gefühl für die Geschichte bekommen und deshalb bei der Hälfte abgebrochen ...








2. What book have you yet to read because you just haven't had the time?
2. Welches Buch musst du noch lesen, weil du einfach nicht die Zeit dafür hattest?

Da könnte ich jetzt meinen ganzen SuB aufzählen *lach* Sie alle warten darauf, dass ich sie endlich lese und sie sind auch alle Wunschbücher. Ich zeig euch mal eins, auf das ich mich schon mega freue, aber einfach noch auf den letzten Band der Reihe warte, damit ich sie dann alle drei zeitnah lesen kann:

https://www.piper.de/uploads/import/produkte/produkt-11434.jpgWer auf eine geheime Spezialschule der Regierung geht, den sollte eigentlich nichts mehr wundern. Dennoch fällt die junge Amanda aus allen Wolken, als eine mysteriöse Geheimorganisation sie rekrutiert und vorzeitig vom College holt. Noch viel unglaublicher ist jedoch, dass diese Organisation namens Annum Guard echte Zeitreisen unternimmt! Seit Jahren optimiert sie unsere Vergangenheit. Bisher bestand sie aus sieben Wächtern, doch nun soll ein achtes Mitglied hinzukommen - Amanda. Wieso ausgerechnet sie ausgewählt wurde, ist ihr schleierhaft. Tatsache ist jedoch: Ist man einmal in der Organisation, bleibt man dort für immer. Amanda muss lernen, bei Annum Guard klarzukommen - mit den Zeitreisen, der furchtbaren Zicke Yellow und mit dem mysteriösen Blue. Doch Amanda kommt einer gefährlichen Verschwörung auf die Spur ...



3. What book have you yet to read because it's a sequel?
3. Welches Buch hast du noch zu lesen, weil es ein Folgeband ist?

Angefangene Reihen, tja, auch hier hätte ich eine Menge aufzuzählen ^^
Ich nehme jetzt mal den Abschlussband einer sehr genialen Trilogie, der Ende dieses Jahres endlich erscheinen wird und auf den ich mich schon mega freue!


Hier der Klappentext zu Band 1: Das Mädchen Amy ist gerade einmal sechs Jahre alt, als es von zwei FBI -Agenten entführt und auf ein geheimes medizinisches Versuchsgelände verschleppt wird. Man hat lange nach Amy gesucht: der optimalen Versuchsperson für ein mysteriöses Experiment, das nichts Geringeres zum Ziel hat, als Menschen unsterblich zu machen. Doch dann geht irgendetwas schief – völlig schief. Von einem Tag auf den anderen rast die Welt dem Untergang entgegen. Und nur eine kann die Menschheit vielleicht noch retten: Amy Harper Bellafonte.






4. What book have you yet to read because it's brand new?
4. Welches Buch hast du noch zu lesen, weil es brandneu ist?



Das ist auf jeden Fall der 3. und letzte Band der 13. Fee von Julia Adrian! Ich hab mich ja total in den Schreibstil verliebt und ich freu mich schon extrem drauf, wenn ich endlich den letzten, wunderschönen Band in Händen halte :)


5. What book have you yet to read because you read a book by the same author and didn't enjoy it?
5. Welches Buch hast du noch zu lesen, weil du bereits ein Buch vom gleichen Autor gelesen hast und es dir nicht gefallen hat?



http://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Canavan_TMagie_der_tausend_Welten_1_153714.jpgDas ist jetzt nur eine Notlösung, denn die Gilde der schwarzen Magier Reihe und Sonea haben mir echt gut gefallen. Nur die Trilogie Das Zeitalter der Fünf konnte mich nicht so begeistern ... deshalb bin ich jetzt unschlüssig, ob ich die neue Reihe von ihr anfangen soll.
Ansonsten hab ich nichts auf meinem SuB oder meiner Wunschliste, das zu dieser Frage passt ;)







6. What book have you yet to read because you're just not in the mood for it?
6. Welches Buch hast du noch zu lesen, weil du einfach nicht in Stimmung dafür warst?


Hier hab ich ja schonmal reingelesen und musste es abbrechen. Schlecht fand ich es nicht, aber ich hab gemerkt, dass meine Stimmung einfach nicht gepasst hat bzw. bin ich mir sicher, dass es mir wann anders besser gefallen wird.









7. What book have you yet to read because it's humongous? 
7. Welches Buch hast du noch nicht gelesen, weil es gigantisch ist?

"Gigantisch" aufgrund der Seitenzahlen ist für mich kein Hinterungsgrund. Das liegt dann eher an der Länge der Reihe, die mich abschreckt oder aber, wie in diesem Fall, das noch ein Band der Reihe nicht erschienen ist! Hat aber auch die beachtliche Seitenzahl von 820, wobei es auch noch ein "Großformat" ist, also normal sich weit über 1000 Seiten :D

Mara hat vergessen, dass sie bereits seit Hunderten von Leben vor den Wächtern des ewigen Systems flieht. Durch den Mord an ihr wollen sie den Weg aller Seelen zur Perfektion ebnen.
Ihr Dasein wird in diesem Leben lediglich von ihrer immensen Angst vor Uhren bestimmt. Doch als die Wächter sie erneut aufspüren, um sie aus dem Kreislauf der Wiedergeburten zu tilgen, verschiebt sich das Gleichgewicht der Dimensionen: Uralte Erinnerungen kehren zurück, eine längst vergessene Liebe erwacht von Neuem und Kriege spalten den Planeten.
Und über allem schwebt die Frage: Wenn die ganze Welt dich hasst, würdest du dich trotzdem für sie opfern?




8. What book have you yet to read because because it was a cover buy that turned out to have poor reviews?
8. Welches Buch hast du noch nicht gelesen, weil es ein Coverkauf war und sich herausgestellt hat, dass es schlechte Rezensionen hat?


Also die Rezensionen hierfür sind eher durchwachsen als schlecht - da gibt es beide Seiten, aber es liegt nicht nur deshalb auf dem SuB, sondern weil ich auch hier noch auf die letzte Fortsetzung warte:


Sechzehn Jahre sind vergangen, seit das Königreich Winter in Schutt und Asche gelegt und seine Einwohner versklavt wurden. Sechzehn Jahre, seit die verwaiste Meira gemeinsam mit sieben Winterianern im Exil lebt, mit nur einem Ziel vor Augen: die Magie und die Macht von Winter zurückzuerobern. Täglich trainiert sie dafür mit ihrem besten Freund Mather, dem zukünftigen König von Winter, den sie verzweifelt liebt. Als Meira Gerüchte über ein verloren geglaubtes Medaillon hört, das die Magie von Winter wiederherstellen könnte, verlässt sie den Schutz der Exilanten, um auf eigene Faust nach dem Medaillon zu suchen. Dabei gerät sie in einen Strudel unkontrollierbarer Mächte …



9. What is the most intimidating book in your TBR pile?
9. Welches TBR Buch schüchtert dich am meisten ein?


Hm, das ist auch schwierig - aber ich sag mal Die Bücherdiebin, einfach wegen dem Thema, an das ich mich sehr selten heranwage

1939, Nazideutschland. Liesel lebt bei Pflegeeltern in der Himmelstraße in Molching. Sie sieht die Juden nach Dachau ziehen. Sie erlebt die Bombennächte über München. Und überlebt: weil der Tod sie in sein Herz geschlossen hat. Sie – und die Menschen aus der Himmelstraße.
Molching bei München. Hans und Rosa Hubermann nehmen die kleine Liesel Meminger bei sich auf – für eine bescheidene Beihilfe, die ihnen die ersten Kriegsjahre kaum erträglicher macht. Für Liesel jedoch bricht eine Zeit voller Hoffnung, voll schieren Glücks an – in dem Augenblick, als sie zu stehlen beginnt. Anfangs ist es nur ein Buch, das im Schnee liegen geblieben ist. Dann eines, das sie aus dem Feuer rettet.
Eine Diebin zu beherbergen, wäre halb so wild, sind die Zeiten doch ohnehin barbarischer denn je. Doch eines Tages betritt ein jüdischer Faustkämpfer die Küche der Hubermanns …



Und dieses Mal werden auch wieder einige Mitblogger getaggt :D


Lora liest
Märchen und Pralinen
Bücherwürmchen
Levenyas Buchzeit
Janines Bookworld
Bambinis Bücherzauber
Anruba
Der Duft von Büchern und Kaffee
Jacquy´s Thoughts
Books in a bag
Vanessas Bücherregal



Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Aleandra!

    Das freutmich, dass du dich den Fragen gestellt hast - und ich finde deine Antworten sehr interessant. "Red Rising" gehört jetzt ja nciht in mein Beuteschema, aber dass es dir nicht gefällt und du es sogar abgebrochen hast, damit hätte ich nicht gerechnet.

    Um Justin Cronin kreise ich ja auch immer noch - irgendwie reizt mich dieses Buch, obwohl es doch eigentlich gar nciht meinen Lesegeschmack trifft. *Lach* - ich solte vielleicht einfach mal reinlesen, ob mich die Geschichte anspricht.

    "Die Bücherdiebin" gehört ja zu den sehr gehypten Büchern und ich lese viele Bücher, die zu dieser Zeit spielen. Ja, es ist ein gutes Buch, aber für mich gab es da doch bessere und eindringlichere - was ich sagen will: Einschüchtern sollte dich dieses Buch wirklich nicht, da habe ich berührenderes und erschreckenderes gelesen.

    Vielen Dank fürs Mitmachen!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch nicht, Sabine, auf Red Rising hab ich mich echt richtig gefreut - aber naja, kann man nix machen ...

      Justin Cronin: unbedingt ausprobieren!!! Ich finds so genial und ich freu mich extrem auf den letzten Teil! *.*

      Ah gut zu wissen, dann bin ich mal gespannt auf Die Bücherdiebin, die kommt ja jetzt eh bald dran :)

      Löschen
  2. Moin, moin Aleshanee,
    ganz lieben Dank für den TAG. :-) Da mach ich sehr gerne mit. Ich brauche aber noch ein bisschen Zeit, die Fragen sind ja ganz schön anspruchsvoll!

    Liebe Grüße
    loralee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja cool, freut mich, dann bin ich gespannt, was bei dir alles so auf dem SuB schlummert :D

      Löschen
  3. Guten Morgen,
    vielen Dank fürs Taggen :-)
    Ich habe jetzt noch schnell mitgemacht.
    Welches homopathisches Mittel nimmst du denn?

    Ich habe die Bücherdiebin mit 11 gelesen und fand es damals gruselig weil es aus der Sicht des Todes geschrieben ist, aber heute würde ich es nicht mehr so schlimm empfinden.
    Liebe Grüße,
    Fiorella

    http://blaueblaubeere.blogspot.de/2016/09/tag-intimidating-tbr.html

    AntwortenLöschen
  4. Red Rising habe ich in der Tat auch schon angefangen und schnell wieder aufgegeben, aber in meinem Fall lag es wohl eher an der Sprache, mit der ich zu diesem Zeitpunkt nicht zurechtgekommen bin. Ich habe aber auch fest vor, es noch mal zu versuchen, weil ja wirklich jeder begeistert ist.
    Von Die dreizehnte Fee wurde mir eben Band 1 mitgebracht und ich bin verdammt neugierig. Vielleicht fange ich gleich direkt damit an, es scheint sich ja sehr zu lohnen.
    An Die Bücherdiebin traue ich mich auch nicht ran. Es liegt noch nicht mal auf dem SuB, aber ich weiß schon, dass es einige Überwindung brauchen wird, sich mit dem Thema zu beschäftigen. Ich kann das also sehr gut nachvollziehen.

    Den Tag mag ich richtig gerne, deshalb ein doppeltes Danke dafür, dass du mich getaggt hast. :)
    Liebe Grüße,
    Jacquy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Sprache und Schreibstil - irgendwie bin ich da gar nicht mit zurecht gekommen ... echt blöd, weils eigentlich von der Handlung her ja total interessant ist. Aber ich hab einfach keinen Zugang zur Geschichte gefunden.

      Die 13. Fee ist ja auch so was spezielles *lach* da bin ich ja dann gespannt, was du dazu sagst. Der Schreibstil ist ja auch nicht für jeden was, aber ich fand ihn einfach nur Hammer! Freu mich schon mega auf den letzten Teil ♥

      Sabine hat oben geschrieben, dass Die Bücherdiebin gar nicht sooo "schlimm" ist und es in dem Bereich erschreckenderes gibt. Ich hab sie ja auf meiner Leseliste für diesen Monat und lass mich jetzt einfach mal überraschen :)

      Löschen
    2. Bei Red Rising kam bei mir noch dazu, dass ich es auf Englisch versucht habe, vielleicht war das einfach das Problem.
      Die 13. Fee überzeugt mich bisher leider noch nicht so. Stimmt, ist schon speziell. Vielleicht kann das Ende ja noch was rausreißen, ich hoffe es sehr!
      Dann bin ich mal gespannt, was du dazu sagen wirst :)

      Löschen
    3. Oh, das hoffe ich! Aber ich denke, entweder mag man den Stil - oder man mag ihn nicht. Ich liebe ihn jedenfalls sehr ♥
      Der 3. Band der Fee ist heute endlich bei mir eingezogen *.* ich bin schon so gespannt - muss aber jetzt erstmal noch die Blausteinkriege fertig lesen xD

      Löschen
  5. Hey meine Liebe ^^

    das ist ja mal ein interessanter TAG, bin ja sonst nicht so der Freund davon, aber der hier gefällt mir. Ist mal was anderes als "Ich gebe dir 11 Fragen und du musst dir dann auch 11 Fragen überlegen" xD. Vielleicht sollte ich doch öfter mal bei sowas reinschauen und mich nicht immer verweigern ^^'.

    Da sind auf jeden Fall interessante Bücher auf deinem SuB. "Die Achte Wächterin" liegt hier auch noch ungelesen rum. Bei der Frage hätte ich auch keine Ahnung gehabt, welches Buch ich da hätte auswählen sollen xD.
    Die 13. Fee habe ich bestellt, aber ist nocht nicht da. Sollte das nicht Ende August erscheinen, oder bin ich da falsch informiert?
    Bei Trudi Canavan muss ich dir absolut Recht geben. "Die Gilde" fand ich auch grandios, alles was ich danach gelesen habe (Sonea und Zeitalter der Fünf) fand ich echt schwach im Vergleich. Deswegen besitze ich wohl auch ihre neueren Werke noch nicht.
    "Kernstaub" ist ein echtes Monster. Ich habe es auch schon lange auf der Wunschliste und bin echt gespannt, was du dazu sagen wirst. Aber ich traue mich halt noch nicht es mir selbst zu kaufen ^^'.
    Bei "Schnee wie Asche" gehörte ich damals zu der Fraktion, die es nicht so gut fand. Ich habe mich leider beim Lesen gelangweilt. Das hilft dir jetzt auch nicht, ich weiß xD.
    "Die Bücherdiebin" ist ein tolles Buch, ich fands schön, aber auch bei Weitem nicht so gut, wie alle immer sagen. Es hatte doch recht viele Längen. Den Gedanken dahinter und vor allem die Perspektive mochte ich aber sehr. Trau dich da ruhig ran. Mich würde deine Meinung interessieren ^^.

    Liebe Grüße
    Insi Eule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese 11 Fragen TAGs mag ich auch nicht so gerne.
      Aber es gibt wirklich interessante und witzige Tags, da mach ich schon immer gerne mit!

      Die 13. Fee ist schon erschienen, ja, sollte dann wohl auch bald kommen, waren wohl sehr sehr viele Vorbestellungen :)

      Sonea fand ich schon noch gut, aber in das Zeitalter der Fünf bin ich leider gar nicht reingekommen, ich weiß gar nicht mehr genau, ob ich den ersten Band überhaupt zu Ende gelesen hab?

      Ja, Kernstaub ist wirklich ein Riesending! Wie schon gesagt, die Seitenzahl täuscht, das ist noch viel mehr durch dieses große Format! Aber ich bin echt sehr gespannt und freu mich drauf!

      Oh ... naja, Schnee wie Asche soll auf jeden Fall dieses Jahr noch dran glauben, mal gucken, obs mir besser gefällt. Ich hab mich ja total in das Cover verliebt ^^

      Die Bücherdiebin möchte ich ja diesen Monat noch lesen - ich werd mich überraschen lassen.

      Löschen
  6. Huhu
    ich habe mich einfach mal getaggt gefühlt und ebenfalls mitgemacht :)
    http://lesepanda.blogspot.de/2016/09/der-einschpchternde-sub-tag.html

    Die Triologie von Justin Cronin habe ich schon länger im Auge, vielleicht hol ich mir die, wenn der letzte Band erschienen ist.

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Alex,

    ich mache gerade Urlaub und blogge etwas weniger, aber nächste Woche werde ich den TAG machen. Die Fragen sind interessant. Danke für die Nennung.
    Viele liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo.

      Der TAG ist online:
      https://anruba.blogspot.de/2016/09/tag-intimidating-tbr.html

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  8. Hallo Alex,
    ich danke dir für diese Nominierung. Ich werde den Tag auf jeden Fall so bald wie möglich machen. Derzeit habe ich ein wenig beruflichen Stress, daher muss auch mein Privatleben etwas zurückstecken. Sobald der Tag erledigt ist, hinterlasse ich dir auf jeden Fall einen Link hier.

    Bis dahin aber erstmal zu deinen Antworten: Wie schade, dass dir Red Rising nicht so vom Schreibstil gefallen hat. Ich fand dieses Buch punktete allein mit seinem extrem guten Weltenaufbau. Aber manchmal ist das einfach so, dass man an ein Werk nicht rankommt, obwohl andere es gut finden.

    Von der Zeitenspringer-Saga habe ich auch schon soviel Gutes gehört. Das ist ein Buch, was ich auch gerne mal lesen würde. Ich bin sehr gespannt, wie du es bewerten wirst.

    Was Sonea angeht: Das ist ja mal interessant. Bei mir war es genau umgekehrt: Ich fand die Reihe rund um "Das Zeitalter der 5" am besten. Ich fand diese Erzählung noch fantasiereicher und irgendwie erwachsener - noch besser durchdacht.

    Was deine Bedenken betr. der Bücherdiebin anbelangt: Das kann ich gut verstehen. Ich habe auch Schwierigkeiten mit Geschichten aus dieser Zeit. Aber ich kann dir nur sagen: Die Bücherdiebin ist ein richtig gutes Buch. Du hast es noch nicht gelesen oder?

    Ganz liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Tanja! Da bin ich ja schon gespannt, wie dann deine Antworten ausfallen werden :)

      Die Bücherdiebin hab ich noch nicht gelesen, hab sie aber auf meiner Leseliste für September und sollte eigentlich auch bald drankommen. Ich werd mich da jetzt einfach mal überraschen lassen. Seit Jahren überlege ich da schon hin und her, ob ich es lesen soll: also mach ich das jetzt einfach mal :)

      Löschen
  9. Hallo Alex,
    ich bin wirklich sehr gespannt, wie dir die Bücherdiebin gefallen wird. Du musst mir unbedingt im Nachhinein von deinen Eindrücken berichten :o)

    Ganz liebe Grüße Tanja :o)

    AntwortenLöschen
  10. Huhu,

    sehr spannende Fragen. Bei einigen wüsste ich sofort meine Antwort, bei anderen müsste ich noch etwas drüber nachdenken ;)
    Danke fürs taggen. Im Moment fehlt es irgendwie an allen Ecken an Zeit, aber wir geben uns Mühe, den Beitrag schnellstmöglich zu machen :)
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  11. Hey ho :)
    Vielen Dank fürs taggen! Da habe ich sehr gerne mitgemacht.

    http://levenyasbuchzeit.blogspot.de/2016/09/tag-intimidating-tbr.html

    Lg
    Levenya

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Aleshanee,
    ich habe es endlich geschafft, den TAG zu machen. Er ist tatsächlich sehr spannend! Mir ist auch aufgefallen, dass ich immer wieder auf die selben 5 Bücher im SuB zurückgreife. Dabei liegen dort noch viel mehr.

    Kernstaub lohnt sich wirklich zu lesen. Man merkt die vielen Seiten kaum, so ging es mir zumindest. Ich kenne nur den Film der Bücherdiebin. Der hat mich sehr beeindruckt. Das Buch lese ich dann, wenn die Erinnerung an den Film verblasst sind.
    Hier geht's zu meinem Post: http://loraliest.blogspot.de/2016/09/tag-der-einschuchternde-sub-tag.html
    Liebe Grüße
    loralee

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über dein Feedback zu meinem Beitrag freuen! Ich beantworte die Kommentare immer direkt hier oder schreibe dir gerne auf deinem Blog zurück :)

Die aufgeführten Cover und Bilder sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers
oder Rechteinhabers und dienen nur zur Veranschaulichung.

____________________ Meine Bilder auf Instagram ___________________

_______________________ FACEBOOK NEWS _______________________